Sie befinden sich hier:

09.01.2019 | Religion -

SCHREIB FÜR FREIHEIT: DER AMNESTY-BRIEFMARATHON 2018

Die Amnesty International-AG des Evangelischen Trifels-Gymnasiums Annweiler hat zum ersten Mal am Briefmarathon teilgenommen.
 
Jedes Jahr werden dabei unzählige Briefe formuliert oder Unterschriften gesammelt, die den Betroffenen und ihren Familien zeigen, dass sie nicht allein sind. Außerdem machen die Briefe Regierungen Druck: Zu unrecht inhaftierte Menschen werden freigelassen, diskriminierende Gesetzestexte geändert und politische Aktivistinnen und Aktivisten in ihrer Arbeit unterstützt und gestärkt.
 
Wir haben uns in diesem Jahr für Geraldine Chacón aus Venezuela eingesetzt, die in Haft genommen wurde, weil sie sich um benachteiligte Jugendliche gekümmert hat. Bei unserer Aktion sind weit über 100 Unterschriften zusammen gekommen.
 
Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Die Amnesty-AG